Übersicht

 

In Marokko herrscht aktuell v.a. im Umweltsektor ein günstiges Investitionsklima. Das Land erlebt aktuell einen Modernisierungsschub, der sich sehr stark auf den Umweltsektor auswirkt. Die Regierung hat vor dem Hintergrund stark rückläufiger Niederschläge und damit auch der Wasserressourcen den Handlungsbedarf im Bereich Abwasser und auch im Bereich Abfall erkannt. Die starke Importabhängigkeit von energetischen Rohstoffen soll durch den Ausbau Erneuerbarer Energien reduziert werden. Die Nachfrage nach Know-how und Investitionen aus dem Ausland, insbesondere auch aus Deutschland, ist sehr groß.