Internetportale mit Hinweisen auf interkulturelle Trainingsanbieter

Angesichts eines unübersichtlichen Marktes von interkulturellen Trainingsangeboten können vorab solche Trainingsanbieter oder Unternehmensberater herausgefiltert werden, die ihr Training auf das Zielland zuschneiden. Mittels der nachfolgend aufgelisteten Internetportale können diese Trainingsanbieter in Deutschland identifiziert werden. Dabei ergibt die Suche über die beiden zuerst genannten Portale die meisten Resultate.

 

  • interkulturelles-Portal.de - Das Portal mit umfassenden Informationen zu interkulturellen Inhalten wird im Auftrag der Akademie für Interkulturelle Studien (AIS) erstellt. Die AIS wurde 1996 als internationale Interessengemeinschaft von Wissenschaftlern und Praktikern gegründet, die sich mit interkulturellen Fragestellungen auseinandersetzen. Sie hat ihren Sitz an der Universität Würzburg und ist ein gemeinnütziger e.V., www.interkulturelles-Portal.de

 

  • ixpatriate.de – Das Portal für Auslandskompetenz in KMU – ist ein Internetportal zur Sensibilisierung der KMU-Angehörigen für interkulturelle Zusammenarbeit. Es wurde vom Lehrstuhl für Marketing der Technischen Universität Dresden entwickelt als Teil des Bundesprogramms „Xenos- Leben und Arbeiten in Vielfalt“, gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, www.ixpatriate.de

 

  • e-trade-center - Die Kooperationsbörse für internationale Geschäftskontakte des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, www.e-trade-center.de

 

 

 

  • NRW.International GmbH – Das Außenwirtschaftsportal des Landes NRW betreibt u.a. eine Veranstaltungsdatenbank, in der auch interkulturelle Seminare aufgelistet werden, www.nrw-international.de

 

 

zurück______________________________________________weiter